Florianimesse der Feuerwehren der Marktgemeinde  Grafenwörth

Erstmals in der Geschichte feierten die fünf Feuerwehren der Marktgemeinde Grafenwörth gemeinsam die Messe zu Ehren ihres Schutzpatrons dem Heiligen Florian. Am 7. Mai 2011 fand die Florianimesse am Abend in Feuersbrunn statt.

Treffpunkt für die Feuerwehren war um 17 Uhr 45 beim Feuerwehrhaus Feuersbrunn, von wo in Begleitung einer Musikkapelle - bestehend aus Musikern der Musikvereine Feuersbrunn und Grafenwörth - zur Pfarrkirche marschiert wurde. In der Kirche wurde die heilige Messe durch Pater Benno vom Stift Göttweig und Diakon Franz Vala zelebriert. Für die musikalische Umrahmung der Messe sorgten Ehrenmitglied OSR Alois Dinterer an der Orgel und Musiker der Musikvereine. Leider konnte die Messe nicht durch unser Ehrenmitglied Pater Severin abgehalten werden, da er zu dieser Zeit auf Kur weilte.
Nach der Messe marschierten die Mitglieder der fünf Feuerwehren unter den Augen zahlreicher Ortsbewohner und Gästen der Heurigen- und Weinbaubetriebe wieder in Begleitung der Musik durch den Ort, ehe im Gasthaus Bauer in Feuersbrunn bzw. beim Heurigen Steinkellner in Grafenwörth eingekehrt wurde.

Text & Foto: V Ing. Markus Eckenfellner, FF Feuersbrunn

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang