Die höchste Prüfung, die Feuerwehrmitglieder erreichen können, haben am 6. Mai fünf Kameraden erfolgreich abgelegt: Das Leistungsabzeichen in Gold, die sogenannte "Feuerwehr-Matura" schafften Reisinger Herbert (FF Grafenwörth), Eckenfellner Markus (FF Feuersbrunn), Söllner Alfred (FF Neustift im Felde), Sieberer Wolfgang (FF Staasdorf) und Schwartz Wolfgang (FF Ma. Ponsee). Die Teilnehmer mußten in acht Stationen ihr fachliches Wissen präsentieren: z. B. Brandschutzpläne lesen, Ausbildungsthemen erarbeiten, Befehlsgebung eines Einsatzleiters, und andere, wichtige Fachthemen wurden in der dreimonatigen Vorbereitung intensiv geschult.
Bei der Siegerehrung gratulierten die Feuerwehrfunktionäre des Bezirkes Tulln den erfolgreichen Kameraden - auch Ehren-Bezirksfeuerwehrkommandant Alois Mayer überbrachte Glückwünsche.



Text & Foto: HBI Friedrich Ploiner, FF Grafenwöth

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang