Feuerwehrfest 2019 - Doppelter Nachwuchs bei der Feuerwehr Kirchberg am WagramTraditionell bildet das Fest der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg am Wagram den Abschluss im Reigen der Feierlichkeiten der Florianijünger im Abschnitt Kirchberg am Wagram. Einmal mehr wurden die Kameraden Mitte September an ihrem Festwochenende mit einem herrlichen Altweibersommer belohnt.

Aber nicht nur das Wetter sorgte für zufriedene Gesichter. Mit Alexander Weghofer konnte Kommandant Martin Freiberger-Scharl im Rahmen des Frühschoppens am Sonntag auch einen neuen Kameraden angeloben: „Kirchberg ist eine wachsende Ortschaft. Für Zugezogene bietet die Feuerwehr eine optimale Möglichkeit, sich in die Gemeinschaft im Ort einzubringen.“ Auch Bürgermeister Wolfgang Benedikt und Unterabschnittskommandant Stefan Nimmervoll freuten sich über den Neuzugang. „Zukünftige Feuerwehrleute ziehen aber nicht nur nach Kirchberg zu, sondern werden auch in unseren Reihen geboren“, so Freiberger-Scharl. Die Kameraden gratulierten daher auch Tanja und Markus Heiß zur Geburt ihres Sohnes Paul. „Vielleicht ist er ja in 15 Jahren ja der nächste Kamerad in Kirchberg“, so der Kommandant augenzwinkernd.
Text: Stefan Nimmervoll, Foto: Jürgen Pistracher, FF Kirchberg am Wagram

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2002 - 2019

Zum Seitenanfang