Feuerwehr und Rotes Kreuz in der Volksschule Kirchberg am WagramEinen Tag der Einsatzorganisationen erlebten die Kinder der beiden 4. Klassen der Volksschule Kirchberg am Wagram: Die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Kirchberg am Wagram stellten den Schülern ihr Rüstlöschfahrzeug vor und erklärten das richtige Verhalten bei Bränden oder Unfällen. Besondere Freude bereitete den Volksschülern ein „Schaumbad“ aus Mittelschaum und das Spritzen mit der Hochdruck-Anlage. Abwechselnd mit der Feuerwehr schulte Rot-Kreuz-Boss Markus Mucha die Grundbegriffe der Ersten Hilfe.

Ziel des Besuchs in der Schule ist es, die Kleinen für die Aufgaben von Feuerwehr und Rotem Kreuz zu sensibilsieren und Eigeninitiative anzuregen. Angenehmer Nebeneffekt für die FF: Zahlreiche Schüler bekundeten Interesse an der Feuerwehrjugend und werden nach der Sommerpause ins Feuerwehrhaus zum intensiveren Kennenlernen der Feuerwehr eingeladen.

Weitere Fotos und Infos unter: www.ffkirchberg.at


Edit: Jürgen Pistracher, Foto&Text: Stefan Nimmervoll, Foto: Hermann Pistracher

 

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang