Vergangenes Wochenende besuchte eine 44köpfige Delegation der Freiwilligen Feuerwehr Grafenwörth die Feuerwehr St. Marein im Lavanttal/Kärnten. St. Marein hatte 2002 nach der Hochwasser-Katastrophe eine beachtliche Spende nach Grafenwörth gebracht, welche das Kommando an die von der Flut betroffenen Feuerwehrmitglieder verteilen konnte. Nachdem die Kärntner nun ihr 130jähriges Bestandsjubiläum feierten, war ein gute Gelegenheit, ein großes "Dankeschön" nach Kärnten zu bringen.
Interessant wie dort gefeiert wird : So marschiert jede Gastdelegation zum Festgelände und macht dort an eine - mit Helm - angetretene Ehrenformation eine
Meldung ! Diese sog. "Dankefahrten" für die finanzielle Unterstützung nach dem Hochwasser sind der FF Grafenwörh ein besonderes Anliegen - so wurde schon Fahrten nach Villach/Völkendorf, Grafenwöhr/Bayern und Schwechat Kledering durchgeführt.



Text & Foto: HBI Friedrich Ploiner, FF Grafenwörth

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang