Fahrzeugsegnung des HLFA2 Ottenthal

Am Sonntag den 27.04 fand die Segnung des HLFA2 statt. Um 09.30 Uhr konnte Monseniore Morgenbesser mit der Heiligen Messe beginnen. Die Fahrzeugsegnung war Teil der Messe wo auch unsere Kameraden Michael Mehofer und Jürgen Muhm angelobt wurden.
Günter Leuthner bedankte sich nach der Hl. Messe bei den OrtseinwohnerInnen recht herzlich für die Spenden für das HLFA2 und bat anschließend Bgm Geier, LA Kraft, BH Riemer, LA Riedl und BR Burkhart um deren Worte. Der Appell aus den Reden war klar. Die technischen Voraussetzungen sind mit dem neuen Einsatzfahrzeug erfüllt.

Am wichtigsten sind immer noch die Kameraden, welche das Gerät bedienen. Nur durch Schulungen und Übungen kann sichergestellt werden, dass im Ernstfall bestmöglich agiert wird. Der dank galt an diesem Tag den Florianijüngern für deren Einsatz und die vielen Stunden welche freiwillig erbracht werden.
Die FF Ottenthal bedankt sich nochmals bei den Patinnen des HLFA 2,sowie ABI Rudi Schneider und seiner Frau Isabella für die hervorragende Organisation des Mittagstisches.
am Foto: Alfred Riedl, Ludmilla Bauer, Gabriele Kraft, Ana Rep, Maria Leuthner, Franz Geier, Andreas Riemer, Leopold Muhm, Franz Schneider, Rupert Binder, Johann Zanitzer, Christian Burkhart, Günther Kraft, Ernst Mantler, Monseniore Morgenbesser, Franz Muhm

Text & Foto: Christian Kronberger, www.ffottenthal.at

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang