Blaulichttag der FF Altenwörth

Die FF Altenwörth-Gigging veranstaltete am 30. August einen Blaulichttag, trotz schlechten Wetters kamen viel von der Ortsbevölkerung um sich über Feuerwehr und Rettung zu informieren.
Es gab drei Stationen:
Beim TLF 2000 konnten alle die wollten mit einen HD-Rohr, oder C-bzw. B-Rohr spritzen, weiters wurde auch der Wasserwerfer vorgeführt.

Danach wurde ein Fett Brand gezeigt und was passiert wenn man mit Wasser löscht, danach konnte man mittels Feuerlöscher einen Klein Brand bekämpfen,
Die dritte Station war ein Verkehrsunfall wo mit Hilfe des Roten Kreuzes von Kirchberg am Wagram eine Person aus dem Auto gerettet wurde, an dieser Stelle einen herzlichen Dank an unseren Sachbearbeiter Trittner Elmar der die Personenrettung und dann das NRW sehr anschaulich erklärte. Danach wurde das Auto mit dem hydraulischen Rettungsgerät von den Feuerwehrleuten und der Bevölkerung zerlegt. Danach wurde das Auto mit dem hydraulischen Rettungsgerät von den Feuerwehrleuten und der Bevölkerung zerlegt. Für den gemütlichen Ausklang sorgt dann Günther Mann der bis spät in die Nacht die Gäste unterhielt.

Foto&Text: Johann Nöbauer, FF Altenwörth-Gigging

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang