Ausbildungsprüfung Löscheinsatz erfolgreich absolviertBereits zum zweiten Mal stellten sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Feuersbrunn der Ausbildungsprüfung Löscheinsatz. Nachdem im Jahr 2013 von einer Gruppe bereits die Stufe Bronze absolviert wurde, traten am 12. Dezember 2015 - nach Einhaltung der zweijährigen Wartezeit - je eine Gruppe in Bronze und Silber zur Prüfung in Feuersbrunn an.

Das Ziel der Ausbildungsprüfung Löscheinsatz ist es, umfassendes Feuerwehrwissen der aktiven Feuerwehrmitglieder unter Beweis zu stellen sowie dieses Wissen und die Handgriffe für den Einsatz zu vertiefen. Die Hauptaufgabe besteht darin, mit dem eigenen Löschfahrzeug im eigenen Einsatzbereich einen simulierten Brand im Innenangriff unter Atemschutz zu bekämpfen. Weiters ist das Wissen in den Bereichen Gerätekunde, Erste Hilfe, Knotenkunde, Gefährliche Stoffe und Feuerwehrfunk gefragt.
Insgesamt 13 Feuerwehrmitglieder der Feuerwehr Feuersbrunn traten zur Prüfung an. Die Gruppen in Bronze und Silber (jeweils 9 Teilnehmer) wurden dazu von Ergänzungsteilnehmern der jeweils anderen Stufe unterstützt. Seit Anfang Oktober bereiteten sich die Feuerwehrmitglieder in theoretischen und praktischen Übungen auf den Tag X vor. Dabei wurden 250 Mannstunden geleistet.
Das Prüferteam unter der Leitung von OBI Anton Wagensonner und den Prüfern BR Christian Burkhardt, EHBI Johann Nöbauer und HV Bernd Wesely konnte nach Absolvierung der beiden Durchgänge beide Gruppen positiv bewerten.

Gruppe Bronze:
Gruppenkommandant: OBI Josef Schmidt
Maschinist: EOBI Erwin Bayer
Melder: BI Franz Frauerwieser
Angriffstruppführer: FM Daniel Schmidt
Angriffstruppmann: LM Markus Hofmann
Wassertruppführer: LM Gerhard Hofmann
Wassertruppmann: LM Gerhard Zehetner
Schlauchtruppführer: FM Manuela Frauerwieser
Schlauchtruppmann: FM Gabriel Frauerwieser

Gruppe Silber:
Gruppenkommandant: LM Jürgen Piesek
Maschinist: EOBI Erwin Bayer
Melder: BM Klaus Schmidt
Angriffstruppführer: LM Markus Hofmann
Angriffstruppmann: FM Patrick Hofmann
Wassertruppführer: FM Daniel Schmidt
Wassertruppmann: FM Gabriel Frauerwieser
Schlauchtruppführer: V Markus Eckenfellner
Schlauchtruppmann: OBI Josef Schmidt

Im Rahmen der anschließenden Abzeichenübergabe wurde den Teilnehmern von Vizebürgermeister Ing. Reinhard Polsterer, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Herbert Obermaißer, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Chrisitan Burkhardt und Unterabschnittsfeuerwehrkommandant HBI Friedrich Ploiner für ihre Leistungen gratuliert und auch für ihr Engagement gedankt.
Feuerwehrkommandant OBI Josef Schmidt bedankte sich bei allen anwesenden Funktionären und Beobachter, beim Prüferteam, bei Hauptprüfer OBI Anton Wagensonner - welcher bereits im Vorfeld für Fragen zur Verfügung stand, sowie natürlich bei allen Teilnehmern für ihre Leistungen bei Vorbereitung und Prüfung.

Foto&Text: Ing. Markus Eckenfellner, V; FF Feuersbrunn

 

 

 

 

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2002 - 2019

Zum Seitenanfang