Altes Kommando ganz neu in Kirchberg am Wagram"Safety first" hieß es in der Wagramhalle bei der Wahl des Feuerwehrkommandos der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg am Wagram am 8. Jänner 2021. Statt wie üblich im Rahmen einer Mitgliederversammlung musste diese heuer gänzlich anders abgehalten werden: Im Zeitraum von 17 bis 19 Uhr traten die Kameradinnen und Kameraden einzeln ins Wahllokal ein, um dort ihre Stimme abzugeben.

Kommandant Martin Freiberger-Scharl und Stellvertreter René Schneider wurden dabei mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt.
Coronabedingt weniger festlich als sonst fiel auch die Angelobung des "neuen alten" Kommandos aus. Bürgermeister Wolfgang Benedikt nahm diese im sehr kleinen Kreis direkt nach dem Wahlakt vor. Im Anschluss wurde auch Jürgen Pistracher als Leiter des Verwaltungsdienstes wiederbestellt. In kurzen Ansprachen hoben die Anwesenden den Neubau des Sicherheitszentrums als das wesentliche Projekt der kommenden Periode hervor. Eine würdige Feier wird es geben, sobald die Rahmenbedingungen das wieder zulassen.

Text: Stefan Nimmervoll, Foto: Jürgen Pistracher, FF Kirchberg am Wagram

 

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2002 - 2019

Zum Seitenanfang