FOTO: Gerhard Prosl

Vom 23. Bis 26. August waren vier Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg am Wagram bei den Wasserleistungsbewerben in Lilienfeld. Mit ca. 2000 Teilnehmern galt es für FM Teresa Pistracher und OFM Thomas Dreschkai, das Wasserdienstleistungsabzeichen in Silber zu erwerben. BI René Schneider, der bereits seit 2006 stolzer Besitzer vom Leistungsabzeichen in Gold ist, galt es schon am Donnerstag in der Disziplin Gold sein Bestes zu geben. Er bewältigte die Bewerbsstrecke in einer sehr guten Zeit und erreichte mit 108,97 Punkten den 60. Platz. Am Freitag begann bereits um 06:30 der Tag für die gesamte Mannschaft der FF Kirchberg in der Disziplin Zillen-Zweier in Bronze. BI René Schneider mit FM Teresa Pistracher und LM Christian Dreschkai mit OFM Thomas Dreschkai bildeten eine Zillenbesatzung. Beide Zillenbesatzungen konnten den Bewerb in Bronze mit einem zufriedenstellenden Ergebnis abschließen. Nach einem ausgewogenen Frühstück und einer kleinen Ruhepause traten die beiden Mannschaften um 14:00 zu der zweiten wichtigen Disziplin im Zillen-Zweier in Silber an. Auch diese konnte erfolgreich beendet werden. Am Samstag wurde die Disziplin Zillen-Einer bestritten. Am Sonntag bildete die Siegerehrung des Bewerbes das Ende von vier anstrengenden, aber zugleich unterhaltsamen Tagen.

 
..::MEHR FOTOS::..

Bericht: FF Kirchberg am Wagram, FF Kirchberg am Wagram
Text: Teresa Pistracher

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang