20jähriges Partnerschaftsjubiläum Grafenwörth/Grafenwöhr(D)

Es war ein Zufall, welcher die Gemeindepartnerschaft von Grafenwörth und Grafenwöhr in Bayern im Jahre 1995 begründete. Zwanzig Jahre voller Freundschaft, Kameradschaft und schöner Erlebnisse quer durch alle Altersschichten sind es jedoch nicht. Anlässlich der Feierlichkeiten zum 20jährigen Bestehen der Partnerschaft war daher eine Delegation der Marktgemeinde Grafenwörth in Bayern eingeladen.

Die Abordnung aus Österreich war vom 26. bis 28.06.2015 mit insgesamt 14 Teilnehmern der Feuerwehr Grafenwörth nach Deutschland gereist. Dort hatte man - wie üblich - bereits einen herzlichen Empfang mit Bürgermeister Edgar Knobloch und 2. Bürgermeisterin Anita Stauber sowie ein dichtes Unterhaltungsprogramm vorbereitet.
Niemals langweilig wird dabei die Rundfahrt durch den Truppenübungsplatz der US Army mit "Insider" Gerald Morgenstern. Highlight war aber auch diesmal der Besuch bei der Berufsfeuerwehr des Camp, wo Alex Richter (Mitglied der FF Grafenwöhr und Leiter der Campfeuerwehr) zu einem Rundgang lud. Neben modernster Feuerlöschtechnik (aus Österreich) lässt vor allem der Personalstand staunen: Auf den drei Wachen tun nur je 5 Firefighter Dienst, die zudem auch noch medizinische Notfälle betreuen. Je nach Besetzung leben im Camp aber bis zu 60.000 Soldaten und Angehörige - eine Mammutaufgabe!
Am Samstag Abend nahmen die Grafenwörther dann am traditionellen "Sautrogrennen" im Stadtweiher teil. Während V Herbert Reisinger und LM Martin Überraker gleich auf Anhieb den 1. Platz einfuhren, stellten BI Gerald Heiß und der Seebarner Ortsvorsteher Markus Gmeiner Szenen aus dem Film "Das Boot" nach (in erster Linie die Tauchszenen).
Sonntags wurde dann die Feuerwache der FF Grafenwöhr besucht, wo die Grafenwörther von Kommandant Hans Pappenberger begrüßt wurden. In 20 Jahren hatte sich auch hier, in der Thumbachstraße, so einiges getan. Vor der Abreise zurück nach Österreich hatten die Grafenwörther aber dann noch eine wichtige Angelegenheit zu erledigen: Fritz Rass, schon lange Jahre das "Mastermind" der Partnerschaftsbesuche, wird in Kürze 60 Jahre alt - dazu stellten sich die Österreicher mit einem aktuellen Bild der Grafenwörther Feuerwehrfahrzeuge und Gutscheinen für eine Schiffsreise ein. Die FF Grafenwörth wünscht alles Gute zum Geburtstag!

Foto&Text: Ing. Manfred Ploiner, V; FF Grafenwörth

 

 

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2002 - 2019

Zum Seitenanfang