Am 5. und 12. März 2005 wurde im Feuerwehrhaus Feuersbrunn ein 16-stündiger Erste Hilfe-Kurs für die Feuerwehrmitglieder des Feuerwehrabschnittes Kirchberg am Wagram abgehalten. Daran nahmen insgesamt 21 Feuerwehrmitglieder und auch Privatpersonen teil.
Organisiert wurde dieser Kurs, der heuer übrigens schon zum zehnten Mal durchgeführt wird, vom Abschnittssachbearbeiter für den Feuerwehrmedizinischen Dienst des Feuerwehrabschnittes Kirchberg am Wagram und Feuerwehrkommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Feuersbrunn Oberbrandinspektor Erwin Bayer.
Der Kurs selbst wurde von Mitarbeitern der Bezirksstelle Tulln des Österreichischen Roten Kreuzes durchgeführt, welche den Teilnehmern alles über die lebensrettenden Erste Hilfe-Maßnahmen beibrachten.
Eine Besonderheit des Kurses war, dass die Teilnehmer auch die Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern des Roten Kreuzes üben konnten. Denn am zweiten Kurstag war ein Rettungswagen im Feuerwehrhaus. So wurde den Teilnehmern z.B. die Handhabung der Krankentrage beigebracht, was im Einsatzfall sehr nützlich sein kann.



Bericht: Markus Eckenfellner, FF Feuersbrunn

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang