Schilfbrand bei den drei TeichenAm 23. Jänner 2011 um 12:24 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Sirene, Pager und SMS mit dem Alarmtext "Schilfbrand bei den drei Teichen" alarmiert.
In Unwissenheit der gesetzlichen Bestimmungen wurde Schilf bei einem Teich neben der Strecke der Franz-Josefs-Bahn abgebrannt. Eine im Zug vorbeifahrende Person meldete dies dem Fahrdienstleiter des Bahnhofes Großweikersdorf, welcher den Feuerwehr-Notruf alarmierte. Die Feuerwehr Großweikersdorf nahm mittels Hochdruckeinrichtung den Löschangriff vor und bekam den Brand rasch unter Kontrolle.
Im Einsatz standen für 1 Stunde die Feuerwehr Großweikersdorf mit 17 Mitgliedern und 3 Fahrzeugen (Rüstlösch-, Lösch-, und Mannschaftstransportfahrzeug), sowie die Polizei mit einem Fahrzeug.

Text & Foto: Julian Würger, FF Grossweikersdorf, www.ff-grossweikersdorf.at



Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang