LKW mit Tankwagenaufleger in Flammen

Am 23. November im Frühverkehr wurden die Feuerwehren Absdorf und Königsbrunn zu einem LKW Brand auf der S5 Schnellstraße gerufen. Auf der Anfahrt war von weitem schon eine Rauchsäule zu sehen. Der mit Glykol beladenen Tankaufleger hatte während der Fahr einen Reifenbrand. Als die Feuerwehr eintraf griffen die Flammen bereits auf den Aufbau über. Mit schwerem Atemschutz wurde sofort ein Schaumangriff gestartet. Durch den raschen Löscherfolg konnte der Brand rasch abgelöscht werden und eine größere Katastrophe verhindert werden.

Zwanzig Mann der Feuerwehr waren mit vier Fahrzeugen vor Ort. Als der Band abgelöscht war, wurde festgestellt dass kein Glykol ausgeflossen war, der Tank dicht blieb und so eine weitere Umweltbeeinträchtigung verhindert werden konnte.

Foto&Text: FF Königsbrunn, Nemec

 

 

 

 

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang