Kellerbrand in Fels am WagramAm späten Abend des 11.11.2016 wurden die Feuerwehren Fels/Wagram, Gösing, Stettenhof und Feuersbrunn zu einem Kellerbrand in Fels alarmiert.

Aus bisher unerklärlichen Gründen, stand der Heizraum eines Einfamilienhauses, unter starkem Rauch. Die Feuerwehren starteten vor Ort umgehend einen Innenangriff mit einem C-Rohr unter Atemschutz, das Feuer war rasch unter Kontrolle.
Nachalarmiert wurden die Feuerwehren Grafenwörth und Neudegg. Die FF Grafenwörth errichtete umgehend, in einem naheliegenden Schuppen, einen Atemschutzsammelplatz um die leeren Flaschen zu füllen. Aufgrund der schlechten Sichtverhältnisse, wurde die FF Neudegg, mit ihrer Wärmebildkamera, hinzugezogen.
Um 2:00 Uhr konnten alle Feuerwehren wieder die Einsatzbereitschaft melden.

Eingesetzte Kräfte:
FF Fels am Wagram
FF Gösing
FF Stettenhof
FF Feuersbrunn
FF Neudegg
FF Grafenwörth

Foto&Text: Weßner Jürgen OFM, FF Fels am Wagram

 

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang