Kaminbrand am Hauptplatz in GroßweikersdorfAm 5. November 2012 um 22:40 wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Brandeinsatz für die Feuerwehr Großweikersdof, Kaminbrand am Hauptplatz". In einem Einfamilienhaus am Hauptplatz war es zu einem Kaminbrand gekommen, wobei auch der Kachelofen durch die große Hitze in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die besorgt Hausbewohnerin rief darauf die Feuerwehr zu Hilfe. Von der FF Großweikersdorf wurde der Brandschutz aufgebaut, die Luftzufuhr zum Ofen unterbunden und mittels Wärmebildkamera der Kamin und dessen Umfeld beobachtet. Hier konnten Temperaturen über 270° (am Kamintürl) gemessen werden. Ein verständigter Rauchfangkehrer reinigte den Kamin von brennbaren Rückständen. Nach abermaliger Kontrolle mit der Wärmebildkamera und merkbarem Temperaturrückgang konnte Entwarnung gegeben werden. Nach 2 Stunden konnten die eingesetzten Kräfte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Im Einsatz stand für ca. 2 Stunde:
- die Feuerwehr Großweikersdorf mit 15 Mitgliedern und 2 Fahrzeugen
(Rüstlösch- und Löschfahrzeug).
- Polizei Großweikersdorf
- Rauchfangkehrer

Foto&Text: Rupert Binder, FF Großweikersdorf

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang