Am Freitag, den 02.03.2007 gegen 13:30 Uhr wurden die Feuerwehren Neudegg und Großriedenthal zu einem Flurbrand unmittelbar hinter dem Lagerhaus gerufen. Der Flächenbrand wurde mit Hilfe von Feuerpatschen gelöscht. Vereinzelte Glutnester wurden mit Hilfe des Tank Großriedenthal und eines Vakuumfasses gelöscht. Gegen 14:45 Uhr rückten beide Feuerwehren wieder ein.


Eingesetzte Kräfte:
Neudegg: KLF, Traktor mit Vakuumfass, 9 Mann
Großriedenthal: KDO, TLF 1000, Mann 9 Mann
 
Text & Foto: Benjamin Burkhart,SB ÖA FF Neudegg

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang