Am Samstag, den 22. September entstand in der Garage eines Einfamilienhauses in Hippersdorf, durch Schleifarbeiten ein Brand.
Herumstehende Benzinreste entzündeten sich infolge Funkenflug durch Arbeiten an einem Schleifbock.
Der Brand verursachte eine enorme Rauentwicklung, der von zufällig vorbeikommenden FF Kameraden bemerkt wurde. Mit einigen Feuerlöschern konnte der Brand gelöscht werden. Teile der Garage sowie an der Hausfassade entstand beträchtlicher Schaden.

Text: FF Hippersdorf Wimmer

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang