Brand eines Radladers in GrafenwörthZum Brand eines Radladers wurden die fünf Feuerwehren des Unterabschnitts Grafenwörth am Vormittag des 12.07.2019 in eine örtliche Schottergrube gerufen. Aus unbekannter Ursache hatte das Fahrzeug im Motorraum Feuer gefangen.

Die ersteintreffenden Feuerwehren Grafenwörth und Jettsdorf starteten umgehend mittels Schnellangriffseinrichtung einen Löschangriff auf den zum Glück noch immer auf den Motorraum beschränkten Brand. Der Großteil des Fahrzeuges konnte von der Feuerwehr gerettet werden.
Anschließend wurde noch auslaufende Betriebsmittel gebunden und die Einsatzstelle an die Betriebsleitung übergeben.

Foto&Text: Ing. Manfred Ploiner, V; 

 

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang