Brand eines Komposthaufens, in Großweikersdorf an der BrandstätteAm 15.01.2012 um 21:11 wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Sirene, Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Brand eines Komposthaufens, in Großweikersdorf an der Brandstätte" alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet ein Komposthaufen neben einem Einfamilienhaus in Brand. Beim Eintreffen der Feuerwehr Großweikersdorf hatten Anwohner mit Wassereimern bereits den Brand eingedämmt. Mittels Hochdruckeinrichtung konnte die verblieben Glutnester rasch abgelöscht werden.

Im Einsatz standen für ca. 1 Stunden:
- die Feuerwehr Großweikersdorf mit 29 Mitgliedern und 5 Fahrzeugen (Rüstlösch-, Lösch-, Kran-, Rüst-, und Mannschaftstransportfahrzeug).

Foto&Text: Rupert Binder, FF Großweikersdorf

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang