Dachstuhlbrand in Grafenwörth*Mit der Alarmmeldung „Wohnhausbrand“ wurden die fünf Feuerwehren der Marktgemeinde Grafenwörth am Abend des 04.01.2020 in den Grafenwörther Ortsteil Waasen gerufen. Nur wenige Minuten später war die erste Einheit vor Ort und stellte einen offenen Brand am Dachstuhl fest. Die Einwohner konnten sich unverletzt ins Freie retten.

 

Flurbrand Großweikersdorf Richtung KleinwiesendorfAm 28. Dezember 2019 um 21:57 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Sirene, Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext „Brandeinsatz für die Feuerwehr Großweikersdorf, Flurbrand, Großweikersdorf Richtung Kleinwiesendorf“ alarmiert.

Silobrand in GrafenwörthKurz nach Mitternacht am 02.11.2019 wurden die Feuerwehr Grafenwörth und Jettsdorf zu einer unklaren Rauchentwicklung in einen Grafenwörther Gewerbebetrieb gerufen. Als die Feuerwehren wenige Minuten später vor Ort eintreffen wird sofort klar: Es handelt sich um einen Schwelbrand in einem sehr großen Maistrockner.

 

Küchenbrand in Großweikersdorf, BadwegAm 19. Dezember 2019 um 18:58 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Sirene, Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext „Küchenbrand, Großweikersdorf, Badweg .., Stiege .., Tür .., ausgelöste durch Backrohr.“ alarmiert.

Küchenbrand beim Heurigen in KleinwiesendorfAm 19. Oktober 2019 um 17:35 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Sirene, Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext „Küchenbrand beim Heurigen in Kleinwiesendorf“ alarmiert.

Wohnhausbrand statt AltbausanierungEinen sechsten Sinn bewies ein Kamerad der Freiwilligen Feuerwehr Neustift im Felde zur Mittagsstunde des 21. November 2019. Sein Bauchgefühl sagte ihm, dass er bei der Tour mit seinem LKW lieber bei seinem Wohnhaus im Dorf vorbei als über die Umfahrung fahren sollte. Er sollte recht behalten:

Kellerbrand in Wagram am WagramDramatische Szene am Nachmittag des 21. September 2019: Am frühen Nachmittag brach in der Wallner-Vetter-Gasse in Wagram ein Kellerbrand aus. Die Feuerwehren Feuersbrunn und Wagram werden zunächst zu einem "Brandverdacht" alarmiert, währenddessen versucht der Hausbesitzer den Brand noch in Griff zu bekommen, die giftigen Rauchgase zwingen ihn jedoch schon bald zum Rückzug.

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2002 - 2019

Zum Seitenanfang