Im Bereich der Landeswarnzentrale in Tulln ist ein Dienstposten für einen Disponenten ausgeschrieben. Der Dienstposten ist derzeit mit einem Mitarbeiter mit einer 50% Behinderung besetzt und gelangt daher mit denselben Voraussetzungen (mind. 50% Behinderung) zur Nachbesetzung.







Zusätzliches Anforderungsprofil:

  • Mitglied in einer Feuerwehr
  • Führungserfahrung im Einsatz
  • Feuerwehrausbildung Abschluss Führungsstufe1 (Gruppenkommandantenausbildung)
  • Erfahrung im Umgang mit Medien
  • Grundkentnisse über Kommunikationsysteme (Funk, Landeswarnzentrale)
  • Sehr gute Kenntnisse/ Fähigkeiten in Standartanwendung (Word, Excel, PowerPoint, Internet etc.)
  • Fremdsprachen (gute Englischkenntnisse)
  • Gute Rechtsschreibkenntnisse

Persönliche Fähigkeiten und Eigenschaften:

  • Belastbar
  • Teamfähig
  • Konfliktfähig
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Rhetorik (Aussprache, etc.)

Interessenten in euerem Bereich, welche die Voraussetzungen erfüllen, werden ersucht sich telefonisch mit der Abteilung Feuerwehr und Zivilschutz (02742/9005-13191) in Verbindung zu setzen.

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Martin Boyer
Bürodirektor

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang