ABI Johann Rudolf Schönbäck informierte im Vorjahr über die Einsatzverechnung, heuer zeigte er anhand einiger "missglückter" Verrechnungen Fehlerquellen auf, wie z.B.

  • Bei Brandeinsätzen sind weder Fahrzeuge noch Mannschaft, sondern nur Sonderlöschmittel verrechenbar
  • Bei Brandsicherheitswachen wird auf die Pauschalsätze lt. Tarifordnung verwiesen.
  • Bei technischen Einsätzen: Verbrauchsmaterial wie Diesel ist erst ab der Tagespauschale verrechenbar (siehe Fußnote zu Tarif a, Punkt 2 der Tarifordnung (DA 2.4.1)
  • Verpflegung ist nicht verrechenbar.
  • Alle Geräte, die zur Pflichtbeladung gehören (wie Handscheinwerfer), sind nicht separat verrechenbar.
  • Reinigung und Instandsetzungen sind nur nach besonderen Einsätzen, die über das normale Maß hinausgehen (z.B. Einsätzen mit gefährlichen Stoffen, bei Technischen Hilfeleistungen mit besonderer Schmutzbelastung) verrechenbar.
  • Es gab leider auch schon kuriose Dinge wie die Verrechnung von "Verwaltungsgebühren", SMS-Alarmierung, Zuschlag für Silvester etc.
  • Bei Bergung mehrerer Fahrzeuge --> Rechnung Splitten
  • Übungen sind nicht verrechenbar.

Bankverbindungen: IBAN und BIC

Es wird bereits jetzt ersucht, die neuen Codes (IBAN und BIC) zu erfassen, auch wenn diese erst bis Ende 2012 zwingend sein werden.

Generell wird auf die korrekte Erfassung der Bankverbindungen zu achten sein, da diese teilweise automatisch übernommen werden (z. B. Begräbnisgeld, Geräteförderungen, Abbuchung Unterstützungsfond und Verbandsbeitrag, bei Fahrzeugförderungen erfolgt dies halbautomatisch).

Schönbäck ersuchte auch, bei Einzahlungen die für die unterschiedlichen Aufgaben angelegten Bankkonten des NÖ LFV zu beachten.

Unterstützungsfonds

Die Leistungen aus dem Unterstützungsfonds und die Beiträge hierzu werden ab 2011 erhöht:

  • Begräbnisgeld: 400,- € (statt 300,-)
  • Taggeld: 14,- € (statt 12,50)

der Beitrag pro Mitglied erhöht sich im Gegenzug auf 6,- € (statt 5,-)
(Erhöhung der Leistungen und der Beiträge wird etwa aufkommensneutral sein)

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang