Abschnitts-Atemschutzübung in FeuersbrunnDas AFKdo Kirchberg  veranstaltete auch heuer wieder eine Atemschutzausbildung für die Feuerwehren des Abschnittes. 72 AS-Träger von 17 Feuerwehren übten dabei unter der fachkundigen Anleitung von sieben Trainern des Vereines "ready4fire" das richtige Verhalten bei Innenangriffen im Brandeinsatz. Nachdem sich die Teilnehmer truppweise beim  "Logistikzentrum"  angemeldet hatten (wo Josef SRB und Joachim Taller die schwere Aufgabe hatten, für den richtigen Ablauf zu sorgen), mußten  die TN unter Beobachtung eines Trainers das Atemschutz-Equipment richtig anlegen, wobei aus dem eigenen Fahrzeug heraus gearbeitet werden mußte.
Anschließend hatten die Trupps die Ausbildungsstationen "Suchtechnik im Brandraum", "Atemschutznotfall" und "Strahlrohrführungmit HSR" zu absolvieren, wo die Trainer von "ready4fire" die FW-Mitglieder im richtigen Verhalten schulten. Besonders beim Strahlrohtrainig eine sehr feuchte Angelegenheit ....

Weiters wurde den Teilnehmern noch die neue Wärmebildkamera des Abschnittes vorgestellt und jeder konnte das Gerät auch gleich praktisch anwenden.
Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Schneider konnte sich bei dieser Übung wieder einmal vom hervorragenden Ausbildungsstand der teilnehmen FW-Mitglieder überzeugen, auch konnte festgestellt werden, dass die persönliche Schutzausrüstung der Teilnehmer durchwegs am modernsten Stand war !

Teilnehmer :
Absdorf  7
Bierbaum 2
Fels 4
Feuersbrunn 3
Frauendorf 3
Gr. Riedenthal 3
Gr. Weikersodrf 7
Grafenwörth 4
Jettsdorf 3
Kollerdorf 6
Königsbrunn 6
Mallon 3
Neudegg 2
Neustift 6
Oberstockstall 5
Seebarn 4
Wagram 4

>>Fotogalerie


Foto & Text: FriedrichPloiner FF Grafenwörth


Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang