Schulung Die FF Grafenwörth hatte am Abend des 10.03.2009 die Kommandos der mehr als 20 Feuerwehren, welche im Alarmplan "Senecura Grafenwörth" eingeteilt sind zu einem Informationsabend eingeladen. Durch die großzügige Unterstützung des Senecura-Teams um Dir. Werner Bernreiter konnte diese Veranstaltung nicht nur direkt im Pflegeheim durchgeführt werden, es wurde im Anschluss auch noch die Mögleichkeit einer Führung durch das Haus geboten. Auch der Bezirksfeuerwehrkommandant des Bezirkes Krems LFR Walter Harauer sowie Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Franz Schneider ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen dieses besondere Objekt in Augenschein zu nehmen.

Ziel der Schulung war allen Führungskräften der umliegenden Feuerwehren die Gegebenheiten und Abläufe bei Einsätzen im Pflegeheim näher zu bringen und auf die lokalen Besonderheiten des Senecura Sozialzentrums Grafenwörth hinzuweisen. Im ersten Teil stellte Dir. Bernreiter das Unternehmen "Senecura" sowie die organisatorischen Rahmenbedingungen des Pflegeheims vor, bevor LM Manfred Ploiner die Abläufe bei verschieden großen Brandereignissen von Seiten der Feuerwehr vorstellte. Im Vortrag von BR Ing. Michael Tischleritsch wurde dann genauer auf die Wirkung der technischen Brandschutzeinrichtungen und deren Nutzen für die Feuerwehr eingegangen, wovon sich die Teilnehmer aus dem Bezirken Tulln und Krems direkt im Anschluss bei einer Führung durch das Gebäude live überzeugen konnten. Den Abschluss bildete eine offene Diskussionsrunde im Aufenthaltsbereich im Erdgeschoss, wo die Feuerwehrleute dankenswerterweise mit kostenlosen Getränken durch das Küchenpersonal von Senecura versorgt wurden.
Das Pflegeheim Senecura Grafenwörth gilt dabei als eines der Vorzeigeprojekte für den Brandschutz in Pflegeheimen. Schon lange vor Beginn der Bauarbeiten war die FF Grafenwörth in die Planung des Gebäudes miteinbezogen und auch jetzt - Jahre nach der Eröffnung - wird dem vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz ein ungebrochen hoher Stellenwert von der Heimleitung eingeräumt. So gibt es jährlich Übungen und Begehungen mit den örtlichen Feuerwehrkräften sowie verpflichtende Unterweisungen für das Pflegepersonal in Erster Löschhilfe.
http://www.senecura.at/

Foto & Text: Manfred Ploiner FF Grafenwörth

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2002 - 2019

Zum Seitenanfang