Der 2. Zug der 19. KHD Bereitschaft veranstaltete am 16.11.2007 in der Kläranlage Großweikersdorf eine interessante Übung.
Zugkommandant Thomas Schragner organisierte gemeinsam mit Kameraden des Abschnittsfeuerwehrkommandos und der Feuerwehr Großweikersdorf diese informative Übung. Im Stationsbetrieb mussten verschiedenen Übungszenarien bewältige werden.
Errichten von Sandsackdämmen, abdichten von Kanälen, richtiges füllen von Sandsäcken, sichern eines Öltankes gegen aufschwimmen, Knoten und Leinen, Großpumpenbetrieb uvm. waren die vorbereiteten Aufgaben. 85 Feuerwehrmitglieder haben an dieser Übung teilgenommen.
Die anwesenden Funktionäre des Abschnittskommandos Kirchberg, ABI Christian Burkhart (bei der Ausbildung mitarbeitend) HV Anton Kiener und Ausbildungssachbearbeiter HBI Friedrich Ploiner sowie das Bereitschaftskommando BR Herbert Obermaißer und BI Gerhard Rothensteiner überzeugten sich von den Leistungen der KameradInnen.
VR Friedrich Kollar sorgte gemeinsam mit der Versorgung des 2. Zuges für die Verpflegung. BR Obermaißer dankte für die Ausarbeitung und die zahlreiche Teilnahme an der Übung sowie für den vorbildlichen Katastropheneinsatz des 2. Zuges in Lilienfeld im letzten September.
Dank galt der FF Großweikersdorf für die Mithilfe bei Organisation und Durchführung der Übung.

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang